Platzordnung

Platzordnung

Damit eine Erholung auf unserem Campingplatz gewährleistet ist, gibt es ein paar Regeln die beachtet werden müssen.

 

Allgemeine Campingplatzverordnung:

  • Von 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr kein ruhestörendes Verhalten durch laute Musik oder anderweitige Aktivitäten.
  • Von 22:00 Uhr bis 8:00 Uhr ist Nachtruhe.

Wichtige Informationen für jugendliche Camper:

Wir behalten uns das Recht vor Personen / Gruppen die sich nicht an die Platzordnung halten, nach einer Ermahnung vom Platz zu verweisen. Junge Leute die sich zu benehmen wissen, sind bei uns jederzeit recht herzlich willkommen. Der Platzwart weist jeden Neuankömmling darauf hin, dass die Ruhezeiten unbedingt einzuhalten sind.

 

Für Jugendliche / Jugendgruppen ist bei Anreise eine Kaution von € 20 pro Person zu entrichten, die sich der Betreiber vorbehält, im Falle von Ruhestörungen und/oder Sachbeschädigungen einzubehalten.

 

Dies gilt auch für die naheliegenden Seeanlagen mit Liegewiese und Strand und auch für die Fahrrad- und Fußgängerwege, die dorthin führen. Aufgrund exzessiven Partyverhaltens und übermäßigen Alkoholgenusses wurden in diesen Bereichen, die Teil des Naturschutzgebietes darstellen, leider schon sehr oft erhebliche Sachschäden und Verschmutzungen verursacht, was nun durch Kontrollen der Naturwacht in Zusammenarbeit mit dem Sicherheitsdienst vom Campingplatz, unterbunden werden soll. Damit allen Gästen ein sauberes und freundliches Seeufer geboten werden kann, ist in solchen Fällen auch die Naturwacht dazu befugt, Verwarnungen und Campingplatzverweise mit Entziehung der Kaution auszusprechen, falls dies nötig sein sollte.

 

 

Jugendliche unter 16 Jahren benötigen eine Bestätigung eines Erziehungsberechtigten mit dessen Passkopie, sowie Telefonnummer für etwaige Rückfragen.